Fr., 10. Juni

|

Berlin

re:publica 22: Wie kann ich was bewegen? Konstruktiver Aktivismus statt Resignation.

Wie können wir unsere Welt lösungsorientiert verändern? Was braucht es, um tatsächlich etwas zu bewegen? Gäste: Lisa Göldner (Greenpeace) und Nini Tsiklauri (Pulse of Europe). https://re-publica.com/de/session/wie-kann-ich-was-bewegen-konstruktiver-aktivismus-statt-resignation

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
re:publica 22: Wie kann ich was bewegen? Konstruktiver Aktivismus statt Resignation.

Zeit & Ort

10. Juni, 15:00

Berlin, Am Flutgraben 2, 12435 Berlin, Deutschland

Diese Veranstaltung teilen